Rehasport für Wirbelsäulenerkrankungen

Unsere Übungsleiterinnen bieten Rehasport für Wirbelsäulenerkrankungen an. Durch gezielte Übungen wird die Muskulatur von Bauch und Rücken gekräftigt und entlastet so die Wirbelsäule. Somit schafft man einen Ausgleich zu einseitigen und damit rückenbelastenden Tagesabläufen. Daneben stehen Hinweise und Übungen zum rückenschonenden Alltagsverhalten auf dem Programm.
Mit einer Entspannung endet diese Gymnastik.

Zeiten

  • Dienstags 11.00 – 12.00 Uhr
  • Mittwochs 15.30 – 16.30 Uhr

Ort:

  • TuS Halle

Kursleiterin für Sport in der Rehabilitation:

  • Silke Ecker-Balzereit; Sabine Müller