Projekt: 3000 Schritte ausgezeichnet mit dem Niedersächsischen Gesundheitspreis!

Preisübergabe in der Kategorie: Gesunde Lebensräume – Mitdenken und gestalten.

Am 16.12.2019 wurde im alten Rathaus von Hannover der “Niederdersächsische Gesundheitspreis”

vergeben. Das Projekt des NTB “3000 Schritte für die Gesundheit” erhielt diesen Preis, übergeben von der Sozialministerin des Landes Niedersachsen, Frau. Dr. Carola Reimann.

 

In 22 Orten in Niedersachsen existiert “3000 Schritte” schon. Ursel Runge (stellvertretend für alle Begleiter aller Standorte) und Lothar Peters (stellvertretend für alle Projektverantwortlichen der 22 Orte) – beide vomn TuS Wunstorf, waren vom NTB dazu eingeladen worden.

An dieser Stelle dankt der Initiator für Wunstorf, Lothar Peters, allen noch einmal, die bei der Einführung des Projektes in Wunstorf mitgeholfen haben und es mit Leben füllen.

Teilen: