Gelungenes Doppelkopfturnier im TUS-Heim

Das 6. Doppelkopfturnier des TUS Wunstorf am 15.11.2019 war mit 45 Spielinteressierten aus Wunstorf und Umgebung nahezu wieder „ausgebucht“.

Die Organisation lag nach einem Jahr Spielpause erneut bei Roswitha und Andreas Kranz.

Gespielt wurde an 10 Tischen, deren Spielerzusammensetzung für 3 Runden jeweils neu ausgelost wurde.

Auch dieses Mal war das Turnier durch gute Stimmung und Spieldisziplin gekennzeichnet, d.h. ehrgeiziges, aber unverkrampftes Spiel sorgte für die richtige Turnieratmosphäre.

Zwischendurch sorgte das Clubheimteam mit Würstchen und Kartoffelsalat, Käsebroten und Getränken für das leibliche Wohl.

Nach jeweils 24 Spielen für jeden und rund 3 Stunden Gesamtspielzeit standen mit Herrn Kahlert, Herrn Bannert und Frau Hildenbrand die Erstplatzierten fest.

Nach den 3 Gewinnern konnten sich auch alle anderen Turnierteilnehmer/innen in der Reihenfolge ihrer Platzierung dank einiger Sponsoren aus der Wunstorfer Geschäftswelt schöne Preise aussuchen.

Erfreulich waren die vielen positiven Rückmeldungen der Beteiligten für diesen Doppelkopfabend.

Teilen: