Tanzpaare aus Wunstorf erfolgreich bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften

Der VfL Dorado Bad Nenndorf war am Samstag, d. 12.10.2019, Gastgeber für die niedersächsischen Landesmeisterschaften der Senioren I bis III C und D Standard.

In direkter Nachbarschaft zu Barsinghausen, dessen Tanzsportler als Ausrichter derselben Wettbewerbe im Vorjahr die Latte ziemlich hoch gelegt hatten, gelang dem engagierten und kompetenten Team des VfL eine rundum gelungene Organisation und Gestaltung dieser Tanzsportveranstaltung.

Erstmalig wurden die Turniere der D-Klassen mit Wettbewerben der niedersächsischen Breitensportserie kombiniert. So kam es, dass sich das Breitensportpaar Klaus Kiene und Petra Weilbacher von der Tanzsportabteilung im TuS Wunstorf in recht stattlichen Teilnehmerfeldern der Klassen Sen II D und Sen I D wiederfanden. Unterstützt von zahlreichen Vereinsmitgliedern aus Wunstorf tanzten die beiden zwei ganz hervorragende Turniere und konnten sich in der Konkurrenz der Turnierpaare der D-Klasse glänzend behaupten. Im ersten der beiden Turniere war noch etwas Nervosität im Spiel. Dennoch steigerte sich das Tanzpaar kontinuierlich über Vor- und Zwischenrunde, erreichte souverän die Endrunde und ertanzte sich mit dem zweiten Platz in der Breitensportwertung der Altersklasse II verdient einen Platz auf dem Siegertreppchen. Im zweiten Turnier war dann von der Aufregung nichts mehr zu spüren. Getragen vom Erfolg im ersten Turnier und mit viel mehr Gelassenheit und Schwung in ihren Vorträgen gelang es Petra und Klaus, die Wertungsrichter einmal mehr für sich einzunehmen. Als Sieger der Breitensportwertung in der Altersklasse I konnten sie einen schönen Pokal mit nach Wunstorf nehmen.

In der Gesamtwertung der niedersächsischen Breitensportserie haben sich Petra und Klaus mit diesen Erfolgen auf einer vorderen Platzierung festgesetzt. Da allerdings auch die anderen Paare an der Spitze der Tabelle in Bad Nenndorf punkten konnten, ist noch alles offen und die finale Entscheidung wird erst beim vierten und letzte Wettbewerb der Breitensportserie 2019 fallen. Am Sonntag, .d. 3.11.2019, werden die Turniere dieses Wettbewerbs von der Tanzsportabteilung im TV Schledehausen in den Räumen des „Haus Rahenkamp“ in Osnabrück veranstaltet.

Ebenfalls in Bad Nenndorf am Start waren Olaf und Stefanie Reichenbächer von der Tanzsportabteilung des TuS Wunstorf in der Klasse Senioren II C. Mit einem fünften Platz in einem Feld von 16 Paaren bestärkten die beiden ihren Anspruch, an der Spitze ihrer Startklasse mittanzen zu wollen.

Der Vorstand der Tanzsportabteilung des TuS Wunstorf gratuliert den Paaren ganz herzlich zu ihren Erfolgen.

Teilen: