Bezirksmeisterschaften bei strahlendem Sonnenschein

Bezirksmeisterschaften 2019

Am Wochenende des 18. und 19.05.2019 fuhren die Athleten/innen nach Hannover zu den Bezirksmeisterschaften.
Am Samstag startete Yannick Reinecke (M15) als erster Athlet für den TuS. Den Hochsprung beendete er mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 1,48m und dem zweiten Platz. Im Weitsprung wurde er mit 4,39m dritter.

Dennis Kleefeld (MJU20) startete bei der Bezirksmeisterschaft in die Saison. Mit 11,45sec, über 100m, lief er zwar die schnellste Vorlaufzeit, war persönlich aber nicht zufrieden. Im Finale war er mit 11,40sec schneller und sicherte sich die Bezirksvizemeisterschaft.

Vanessa Sievers (WJU20) und Saskia Bliesch (Frauen) liefen ebenfalls 100m. Mit 13,75sec im Vorlauf qualifizierte sich Vanessa für das Finale. In diesem belegte sie mit 13,81sec den 6. Platz. Auch Saskia qualifizierte sich mit 13,28sec für das Finale. Hier steigerte sie sich auf 13,19sec und wurde 5.

Für Linda, Rieke und Sonja Bastek (Frauen) und Wenke Marie Görlich (W30) stand der Diskuswurf und das Kugelstoßen auf dem Plan. Wenke erreichte in beiden Disziplinen den 2. Platz. Mit 30,41m im Diskus und 8,81m im Kugelstoßen zeigte sie sich zufrieden. Linda zeigte zwei gute Serien und erreichte im Kugelstoßen eine neue Saisonbestleistung mit 8,91m. Der Diskus landete leider mit 29,78m nicht über der 30m-Marke. Rieke erreichte 8,34m und 23,95m. Sonja stieß die Kugel auf 7,95m und war damit zufrieden. Der Diskus landete bei 22,02m.

Am Sonntag gab es den ersten Bezirksmeistertitel für den TuS. Johanna Paul (WJU18) musste ihren Start am Samstag über 100m, wegen einer Erkältung absagen. Den Start am Sonntag über die 100m Hürden ließ sie sich aber nicht nehmen. Mit 14,18sec war sie erfolgreich und sicherte sich den Titel.

Die Mehrkämpferinnen Linda, Rieke und Sonja starteten im Weitsprung. Linda sicherte sich mit 5,10m den 3. Platz. Rieke sprang 4,58m und für Sonja standen 4,18m in der Ergebnisliste. Den folgenden Speerwurf schloss Linda mit 29,54m und Sonja mit 24,90m ab. Rieke wurde im Hochsprung 2. mit 1,36m.

Teilen: